Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Datenschutz und Impressum

AzubiAbo Westfalen

AzubiAbo Westfalen

Ab dem 1. August 2019 wird im WestfalenTarif das neue AzubiAbo Westfalen eingeführt. Das Ticket ist ganztägig für beliebig viele Fahrten im gesamten Raum des Westfalen Tarifs gültig und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Zeitgleich wird das NRWupgradeAzubi eingeführt, dieses wertet das AzubiAbo Westfalen zu einer landesweiten (NRW) Gültigkeit auf.

Zur Einführungsphase des „AzubiAbo Westfalen“ gilt:
Zum 01.08.2019, 01.09.2019 oder zum 01.10.2019 können Azubis, deren Bezugsberechtigung zum Zeitpunkt des jeweiligen Starttermins mindestens noch drei Monate, aber weniger als zwölf Monate dauert, von der Einführungsregelung Gebrauch machen. Das AzubiAbo Westfalen wird in diesen Fällen für die Restlaufzeit der Bezugsberechtigung abgeschlossen und endet danach automatisch.
Azubis deren Bezugsberechtigung nur noch einen oder zwei Monate dauert, erhalten kein AzubiAbo Westfalen.



Ticket AzubiAbo Westfalen, Erweiterung: NRWupgradeAzubi
Tickettyp Abonnement
Mindestvertragslaufzeit 12 Monate
Geltungsbereich AzubiAbo Westfalen: Netz Westfalen

NRWupgrade: Netz Nordrhein-Westfalen
Gültigkeit - ganztägig

- gilt vom ersten Tag des Kalendermonats bis zum ersten Werktags des Folgemonats

- gültig für beliebig viele Fahrten in allen Bussen und Nahverkehrszügen im gewählten Geltungsbereich

- NRWupgradeAzubi ist nur in Kombination mit dem AzubiAbo Westfalen gültig
Preis AzubiAbo Westfalen: 62,00 € pro Monat

NRWupgrade: zzgl. 20,00 € pro Monat
Übertragbarkeit Nicht übertragbar. Das AzubiAbo Westfalen und NRWupgrade sind nur gültig in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.
Altersgrenze Keine
Mitnahmeregelung Nein, es sind zusätzliche Tickets notwendig.
Fahrradmitnahme Nein, es sind zusätzliche Tickets notwendig
AnschlussTicket AzubiAbo Westfalen-Inhaber, die kein NRWupgrade haben, können das AnschlussTicket NRW lösen.
Berechtigtenkreis - Personen, die in einem Berufsausbildungsverhältnis im Sinne des Berufsbildungsgesetzes oder in einem anderen Vertragsverhältnis im Sinne des § 26 des Berufsbildungsgesetzes stehen, sowie Personen, die in einer Einrichtung außerhalb der betrieblichen Berufsausbildung im Sinne des § 43 Abs. 2 des Berufsbildungsgesetzes, § 36 Abs. 2 der Handwerksordnung ausgebildet werden.

- Teilnehmer an einem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr sowie Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst oder vergleichbaren sozialen Diensten.

- Beamtenanwärter des einfachen und mittleren Dienstes bzw. der Laufbahngruppe 1 sowie Praktikanten und Personen, die durch Besuch eines Verwaltungslehrgangs die Qualifikation für die Zulassung als Beamtenanwärter des einfachen und mittleren Dienstes bzw. der Lauf-bahngruppe 1 erst erwerben müssen, sofern sie keinen Fahrkostenersatz von der Verwaltung erhalten.

- Personen, die für eine Weiterbildungsmaßnahme Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Juni 2016 (BGBl. I S. 1450), das zuletzt durch Artikel 4 des Gesetzes vom 12. Juli 2018 (BGBl. I S. 1147) geändert worden ist, erhalten (Teilnehmer eines Meisterkurses an einer Handwerkskammer oder in Vorbereitung auf eine Meisterprüfung an der Industrie- und Handelskammer).
vorzeitige Kündigung Bei einer vorzeitigen Kündigung vor Ablauf der 12 Monate erfolgt eine Nachberechnung für die genutzten Monate in Höhe von

- 25 % auf den Monatspreis des AzubiAbo Westfalen

- 20 % auf den Monatspreis des NRWupgradeAzubi

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 409
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH