FairTicket

Das FairTicket ist ein durch das Land NRW gefördertes Sozialticket für den öffentlichen Personennahverkehr. Es ist erhältlich für das Stadtgebiet Paderborn oder das Netz Hochstift und gilt einen Monat lang ganztägig für beliebig viele Fahrten im gewählten Geltungsbereich. Das FairTicket kann nur mit einer entsprechenden Kundenkarte erworben werden. Berechtigte erhalten die Kundenkarte je nach Wohnort und Leistungsart im jeweiligen Sozialamt, Bürgerbüro, JobCenter oder sonstigen Ausgabestellen.

Die Ausgabestellen der Kundenkarte sowie deren Öffnungszeiten finden Sie hier.

Für wen ist das FairTicket?

  • Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld (SGB II)
  • Empfänger von Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen („Sozialhilfe“, SGB XII)
  • Empfänger von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Empfänger von laufenden Leistungen der Kriegsopferfürsorge nach dem Bundesversorgungsgesetz

Wie viel kostet das FairTicket?

Das FairTicket gibt es in zwei Varianten:

  • Das FairTicket Netz Hochstift gilt ganztägig für beliebig viele Farhten mit Bussen und Bahnen in den Kreisen Paderborn und Höxter und kostet 37,00 € im Monat.
  • Das FairTicket Stadt Paderborn gilt ganztägig für beliebig viele Farhten mit Bussen und Bahnen im Stadtgebiet Paderborn und kostet 25,50 € im Monat.

Was bietet das FairTicket?

  • Busse und Bahnen für einen Monat unbegrenzt nutzen
  • FairTicket Netz Hochstift: gültig in den Kreisen Paderborn und Höxter
  • FairTicket Stadt Paderborn: gültig im Stadtgebiet Paderborn
  • Ticket gilt für eine Person
  • Ticket ist nicht übertragbar
  • Ticket gilt für alle Altersstufen
  • Kann monatsweise erworben werden
  • günstigere Anschlussfahrten außerhalb des Geltungsbereichs

Wie bekomme ich ein FairTicket?

Schritt 1

Um ein FairTicket zu kaufen, benötigen Sie vorab eine Kundenkarte. Diese erhalten Sie im Sozialamt oder Bürgerbüro Ihrer Stadt/Gemeinde bzw. im JobCenter der Kreise Paderborn und Höxter. Nehmen Sie bitte einen amtlichen Lichtbildausweis, wie z.B. Ihren Personalausweis oder Führerschein sowie Ihren Leistungsbescheid mit.

Schritt 1
 

Schritt 2

Im Sozialamt, Bürgerbüro oder JobCenter erhalten Sie Ihre kostenlose Kundenkarte. Wichtig: Die Kundenkarte ist kein Fahrticket, sondern sie ist Voraussetzung zum Kauf des FairTickets. Diese Kundenkarte müssen Sie unterschreiben.

Schritt 2
 

Schritt 3

Mit der Kundenkarte können Sie Ihr FairTicket in Bussen, in der mobithek, an Fahrkartenautomaten oder anderen Verkaufsstellen kaufen. Das FairTicket Netz Hochstift kostet 37,00 €, das FairTicket Stadt Paderborn 25,50 €.

Schritt 3
 

Schritt 4

Bitte tragen Sie die Kundenkartennummer auf dem FairTicket ein. Dann können Sie einen Monat alle Busse und Bahnen im Hochstift (FairTicket Netz Hochstift) oder im Stadtgebiet Paderborn (FairTicket Stadt Paderborn) nutzen. Das Ticket gilt nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Führerschein, Personalausweis etc.) und der Kundenkarte.

Schritt 4
 

Geltungsbereiche

Netz Hochstift (Kreis Paderborn und Kreis Höxter)

Hochstift

Stadt Paderborn

Paderborn
 

Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter:

"fahr mit" - mobithek

"fahr mit" ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH (VPH)
Bahnhofstraße 27
33102 Paderborn
Telefon: 0 52 51 / 29 30 400
Email: kontakt@fahr-mit.de

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 4034
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH

 

Alle Aktionen und Neuigkeiten auch auf unseren Social Media Kanälen:

Instagram Icon
FB Icon