Mit dem PaderSprinter zum Libori-Fest und zurück

17.07.2017

Der PaderSprinter ist auch in diesem Jahr wieder gut auf die große Libori-Festwoche und den Ansturm der Gäste in Paderborn vorbereitet: Es werden mehr Busse eingesetzt, sie fahren fast rund um die Uhr und neben den günstigen Einzeltickets gibt es in diesem Jahr auch wieder ein Libori-Wochen-Ticket im Stadtgebiet Paderborn.

Libori-Ticket

Während der Festwoche bieten PaderSprinter und Stadt Paderborn wieder das beliebte Libori-Ticket an. Das Ticket ist 90 Minuten gültig und kostet für Erwachsene 1,80 Euro und für Kinder von 6 bis 14 Jahren 1,20 Euro. Je nach Personenzahl kann allerdings bei Hin- und Rückfahrt ein Tagesticket günstiger sein.
Die Sonderpreise gelten im Stadtgebiet Paderborn und auch für die Nachtbusse.

Inhaber des MonatsTickets, die normalerweise 2,00 Euro Nachtbuszuschlag zahlen, fahren mit dem Libori-Ticket günstiger. PaderTicket-, AboCard-, Libori-Wochen-Ticket- oder Semesterticket-Inhaber (der Hochschulen in PB) müssen im Nachtbus keinen Zuschlag lösen.

Libori-Wochen-Ticket
Für alle Liborigäste, die mehrmals Kirmes, Pottmarkt oder die kirchlichen Feierlichkeiten besuchen, ist das Libori-Wochen-Ticket eine gute Wahl. „Für 22,10 Euro können Besucher an allen Libori-Tagen die Busse im gesamten Stadtgebiet nutzen“, so Andrea Kirschbaum, Marketingleiterin PaderSprinter. Ein großes Plus des Libori-Wochen-Tickets: Es ist übertragbar. „Einmal zahlen, an neun Tagen fahren und das Ticket weitergeben“, fasst sie die Vorteile zusammen. Ein weiteres Highlight: An jedem Ticket ist ein Coupon vorhanden, für den der Ticket-Inhaber beim Kauf einer Karussellfahrt eine zweite Fahrt gratis dazu erhält. Eine günstige Alternative für alle, die während der Liboriwoche fast täglich bequem in die Innenstadt gelangen möchten. Das Libori-Wochen-Ticket ist bereits am 1. Juli 2017 im Bus, an den Fahrscheinautomaten, im Fahrgast-Infolokal in der Zentralstation sowie im Kundenbüro am PaderSprinter Betriebshof erhältlich.

Park & Ride Shuttlebus
In Kooperation mit der Stadt Paderborn wird wieder ein Park & Ride Shuttleservice angeboten. An beiden Liboriwochenenden, jeweils Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 01.00 Uhr, fahren Busse im 15-Minuten-Takt von der Haltestelle Heinz-Nixdorf-Wendeschleife zur P+R-Haltestelle Am Westerntor (Herz-Jesu-Kirche). Der Preis beträgt für Erwachsene 1,80 Euro und für Kinder 1,20 Euro und schließt bereits die Rückfahrt mit ein. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie ebenfalls im Internet unter www.padersprinter.de.

Verstärkter Einsatz der Nachtbusse & Linienverkehr
Die Nachtbusse fahren an allen Tagen der Libori-Woche. Das Fahrtenangebot wird verdoppelt. Alle acht Nachtbuslinien N 1 bis N 8 fahren jeweils um 0.30, 1.30, 2.30 und 3.30 Uhr ab Zentralstation. Lediglich zum Ende des Liborifestes in der Nacht von Sonntag, 30. Juli, auf Montag, 31. Juli, verkehren keine Nachtbusse.
Die Linie 4 fährt um 0.05 Uhr ab Heinz-Nixdorf-Wendeschleife täglich bis Dahl durch.

Nach dem Feuerwerk am 30.07.2017 gibt es eine zusätzliche Fahrt ab Westerntor:
• Linie 11 in Richtung Thuner Siedlung um 0.18 Uhr ab Westerntor


Umleitung der Buslinien
In der Zeit vom 19.07.2017 bis 01.08.2017 werden die PaderSprinter-Busse die Paderborner Fußgängerzone umfahren. Die Haltestellen Zentralstation, Rathausplatz und Kamp werden in dieser Zeit nicht bedient. Als Ersatz dienen die Haltestellen Westerntor und Am Bogen, die Linien 4 und 9 halten außerdem zusätzlich an der Haltestelle Am Bogen. An den jeweiligen Haltestellen sind entsprechende Hinweise angebracht. Nur die Nachtbuslinien sind von der Umleitung nicht betroffen und fahren ab Zentralstation, die eigens für das Libori-Fest geöffnet wird.

Am Sonntag, 30.07.2017 fährt die Linie 5 aufgrund des Feuerwerks von 21.30 Uhr bis Betriebsende nicht über die Kisau und Hathumarstraße. Die Haltestelle "Michaelstraße" wird in dieser Zeit nicht bedient.

An den Haltestellen Westerntor und Am Bogen sowie für die Nachtlinien auch in der Zentralstation gibt es zusätzlich zu den festen Fahrscheinautomaten mobile Verkaufsstellen. Dort kann auch mit der elektronischen Bezahlkarte „smilecard“ gezahlt werden.

Es wird auch in diesem Jahr wieder verstärkte Ticketkontrollen geben. Gleichzeitig wird für die Sicherheit der Fahrgäste gesorgt. Nachts wird teilweise Begleitpersonal in den Bussen sein, außerdem ist ab 20 Uhr der „Ausstieg zwischen den Haltestellen“ möglich.

Weitere Informationen gibt es im Fahrgast-Infolokal in der Paderborner Zentralstation, unter Tel. 05251/6997-222 oder im Internet unter www.padersprinter.de oder auf der PaderSprinter Facebook-Seite.

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 409
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH