9-Euro-Ticket

28.04.2022

9-Euro-Ticket

Nach diversen Gesprächen zwischen Politik, Interessensverbänden und den Verkehrsunternehmen sind die ersten Eckdaten zur Umsetzung besprochen.

Im Maßnahmenpaket des Koalitionsausschuss zum Umgang mit den hohen Energiekosten wurde ein 9-Euro-Ticket beschlossen. Am 18. oder 19. Mai 2022 soll der Bundestag über einen noch zu erarbeitenden Gesetzentwurf abstimmen, am 20. Mai 2022 der Bundesrat. Aktuell laufen im Hochstift die notwendigen Vorbereitungen und Absprachen für die Umsetzung.

Das 9-Euro-Ticket wird wahrscheinlich vom 1. Juni bis 31. August erhältlich sein. Fahrgäste können dann für Juni, Juli und August jeweils ein 9-Euro-Ticket erwerben, mit dem sie deutschlandweit den Nahverkehr nutzen können. Alle Abonnements gelten in dieser Zeit ebenfalls deutschlandweit und werden mit 9 Euro abgerechnet. Erhältlich wird das 9-Euro-Ticket in Vorverkaufsstellen, wie der "fahr mit" - mobithek, in der "fahr mit" - App und an Fahrscheinautomaten sein. Die Verbundgesellschaft Paderborn Höxter arbeitet mit Hochdruck daran die konkretisierenden Informationen von Bundesseite für die Fahrgäste im Verbund umzusetzen. Die aktuellen Angaben zum 9-Euro-Ticket sind ohne Gewähr und können sich ggf. noch ändern.

Fragen zum 9-Euro-Ticket

Wann gilt das 9-Euro-Tickets und wieviel kostet es?

Das 9-Euro-Ticket ist eine Initiative der Bundesregierung. Im Rahmen des Energie-Entlastungspaketes und als Reaktion auf die stark gestiegenen Kraftstoff- und Energiepreise ist ein Ticket im Gespräch, das 9 Euro je Monat kosten und in den Monaten Juni, Juli und August erhältlich sein soll. Das Ticket soll jeweils monatsscharf sein und somit keine gleitenden Zeiträume ermöglichen. Das heißt zum Beispiel, dass ein 9-Euro-Ticket für den Monat Juni, unabhängig vom Kaufdatum, vom 01.06.2022 bis zum 30.06.2022 gültig wäre. Der Kauf der Monatstickets soll vom 01.06.2022 bis zum 31.08.2022 jederzeit möglich sein.

Wo gilt das 9-Euro-Ticket?

Das 9-Euro-Ticket gilt für den Nahverkehr in ganz Deutschland. Zum Nahverkehr zählen Stadtbahnen, Straßenbahnen, Regionalzüge (RB, RE, IRE) und Busse. Der Fernverkehr (beispielsweise ICE, IC/EC) kann nicht genutzt werden.

Was gilt für Abonnenten und Abonnentinnen?

Abokunden müssen nichts tun. Für die Monate Juni, Juni und August werden jeweils nur 9 Euro abgebucht. Das entsprechende Aboticket gilt in diesen Monaten automatisch rund um die Uhr deutschlandweit als 9-Euro-Ticket. Die bestehenden Mitnahmeregelungen bleiben jedoch nur im Geltungsbereich und ggf. im Geltungszeitraum des Abonnements. Abokunden der Verbundgesellschaft Paderborn Höxter mbH werden hierzu schriftlich informiert.

Semestertickets  und Schülertickets werden in den Monaten Juni, Juli und August ebenfalls auf 9 Euro gesenkt. Semesterticketinhaber müssen sich für eine mögliche Erstattung an Ihr AStA oder Ihre Hochschule wenden. Die Eigenanteile von Schülertickets sowie Selbstzahlerbeträge werden in diesen Monaten bei 9 Euro gedeckelt.

Azubis mit einem NRW-Upgrade wird für die Monate Juni, Juli und August für das Upgrade nichts abgebucht. Das AzubiAbo wird wie alle anderen Abonnements mit 9 Euro abgerechnet.

Ab wann kann man das 9-Euro-Ticket kaufen?

Das Ticket wird es wahrscheinlich ab Ende Mai zu kaufen geben. Aktuell werden noch offene Fragen geklärt und die Vertriebswege vorbereitet.

Wo kann man das 9-Euro-Ticket kaufen?

Das 9-Euro-Ticket wird voraussichtlich sowohl in der „fahr mit“ – mobithek in der Bahnhofstraße 27 in 33102 Paderborn, unter „Tickets“ als Direktkauf in der „fahr mit“ - App als auch an Fahrscheinautomaten erhältlich sein. Weitere Vertriebskanäle werden aktuell geprüft und vor Start des Angebots in der Liste ergänzt.

Kann man das 9-Euro-Ticket auch bei der Deutschen Bahn oder in anderen Verbünden in Deutschland kaufen?

Ja. Das 9-Euro-Ticket kann auch an den Automaten der Deutschen Bahn, in den DB-Reisezentren und den Reisezentren der anderen Eisenbahnen erworben werden. Es ist auch möglich, ein 9-Euro-Ticket in anderen deutschen Städten außerhalb des Hochstifts zu kaufen. Da es sich um ein bundesweit gültiges Ticket handelt, spielt der Ort, an dem es gekauft wird, keine Rolle. Es kann den gesamten Kalendermonat über bundesweit im Nahverkehr genutzt werden.

Was gilt für Kinder?

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos. Kinder ab 6 Jahren zahlen ebenfalls 9 Euro pro Kalendermonat für den Nahverkehr in ganz Deutschland. Es gibt bei diesem Sonderangebot kein extra Kinderticket.

Ist das 9-Euro-Ticket übertragbar?

Nein, die Fahrkarte ist grundsätzlich personenbezogen und wird auf den Namen einer Person ausgestellt. Innerhalb der räumlichen und zeitlichen Gültigkeit von unpersonalisierten Abos bleiben diese übertragbar. Außerhalb des Geltungsbereiches kann nur der Aboinhaber mit dem übertragbaren Abo fahren.

Was gilt, wenn aus Versehen ein anderes Ticket gekauft wurde?

Alle Fahrkarten können wie bisher auch vor Fahrtantritt oder nach den geltenden Bestimmungen erstattet oder umgetauscht werden. Ausgenommen hiervon sind sämtliche Online-Tickets. 

Wie ist die Fahrradmitnahme beim 9-Euro-Ticket geregelt?

Für Fahrräder müssen im Juni, Juli und August - laut aktuellem Stand – weiterhin die üblichen FahrradTickets gekauft werden. Fahrradabos sind von der Rabattierung ebenfalls ausgeschlossen.

Wer bezahlt das und warum?

Das 9-Euro-Ticket ist Teil des Entlastungspaketes 2022, mit dem die Bundesregierung auf die gestiegenen Energiekosten bei Benzin und Diesel reagiert. Die Kosten werden – vorbehaltlich der Zustimmung von Bundestag und Bundesrat im Mai 2022 - vom Bund übernommen.

Muss das 9-Euro-Ticket gekündigt werden oder endet es automatisch?

Das 9-Euro-Ticket ist eine Monatskarte und endet automatisch.

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 4034
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH

 

Alle Aktionen und Neuigkeiten auch auf unseren Social Media Kanälen:

Instagram Icon
FB Icon