Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Über den Button können Sie diesen Hinweis schließen.
Datenschutz und Impressum

Bus-Fahrplanwechsel am 11.08.2019

08.08.2019

Bus-Fahrplanwechsel am 11.08.2019

Mit dem Fahrplanwechsel zum 11. August 2019 gibt es einige Änderungen im Busverkehr in den Kreisen Paderborn und Höxter.

Mit dem Fahrplanwechsel zum 11. August 2019 gibt es einige Änderungen im Busverkehr in den Kreisen Paderborn und Höxter:

Delbrück:
Die Haltestelle „Stadtmitte“ in der Langen Straße wird aufgrund der Umgestaltung des Straßenraums aufgehoben. Ab dem Fahrplanwechsel wird ersatzweise die innenstadtnahe Haltestelle „Am Wiemenkamp“ von den Linien S40 (Delbrück – Paderborn), R45 (Delbrück – Boke – Anreppen – Bentfeld – Paderborn), D4 (Westenholz – Schöning – Delbrück) und einigen Schülerlinien bedient.

Bad Lippspringe:
Ab Beginn des neuen Schuljahres wird die bisherige Linie R32 durch die neu eingerichtete Linie 452 Schwaney – Buke – Altenbeken – Neuenbeken – Bad Lippspringe ersetzt, die auf den Schulverkehr für die Gesamtschule in Bad Lippspringe ausgerichtet ist. An allen Schultagen wird eine Rückfahrt nach der 4. Stunde angeboten. An Dienstagen kommt eine zusätzliche Rückfahrt zum Schulschluss um 13:30 Uhr hinzu. Montags, mittwochs und donnerstags verkehrt ein zusätzlicher Bus nach Ende der 5. Stunde.

Altenbeken:
Mit der Eröffnung der neuen Realschule in Altenbeken werden einzelne Linien an die neue Situation angepasst. Eine wesentliche Änderung sind die morgendlichen Direktfahrten zum Schulbeginn aus Bad Driburg (Linie 431) und die mittäglichen Direktfahrten von Altenbeken nach Bad Lippspringe (Linie 452). Der Bahnhof in Bad Driburg wird aufgrund von Baumaßnahmen in der Langen Straße bis November 2019 nicht angefahren.

Kreis Gütersloh Süd:
Die Linie 73 Hövelhof – Verl – Gütersloh wird mit Schuljahresbeginn 2019/2020 neben dem Ortskern Hövelhof zusätzlich den Ortsteil Riege an die Verler Schulen anbinden.

Paderborner Hochfläche und Lichtenau:
Auf der Paderborner Hochfläche wird die Anbindung der Caritas-Werkstätten in Haaren mit einer zusätzlichen Abfahrt am Nachmittag gegen 14:30 Uhr optimiert (Linie R11).
Die Erschließung des Industriegebiets Pamplonastraße und damit auch des Autohofs Mönkeloh übernimmt ab Oktober der PaderSprinter. Der Autohof ist weiterhin fußläufig über die Haltestelle „Buchenhof“ erreichbar, die an Werktagen vom Regionalbus
im 15-min-Takt bedient wird. In Lichtenau wurde die Kleinenberger Haltestelle „Pöhlenstraße“ in „Horst-Braukmann-Platz“ umbenannt.

Büren/Salzkotten:
Die Linien S60 und S61 von Büren nach Paderborn sind von den Baumaßnahmen im Bereich Wewer betroffen. Beide Linien bedienen in dieser Zeit keine Haltestellen in Wewer und an der Barkhauser Straße. Der Bereich wird vom PaderSprinter mit den Linien 2, 24, 28 und der Nachtbuslinie N5 bedient.
In Salzkotten wird der Bahnhof ab dem Fahrplanwechsel durch die Linie Sk1 aus Niederntudorf kommend angefahren. Ein Umstieg am Salzkottener Bahnhof garantiert die gute Erreichbarkeit des Krankenhauses bzw. des Ärztehauses mit anderen Linien des ÖPNV.

Bad Driburg und Nieheim:
Die morgendliche Fahrt zum Schulzentrum Nieheim (Linie 571) verkehrt ab dem Fahrplanwechsel zusätzlich über Alhausen und Reelsen. Zudem gibt es auf der Linie R75 für die Schüler aus Bad Driburg eine zusätzliche Fahrt nach der 6. Stunde an Dienstagen
und Freitagen sowie zur 8. Stunde am Montag, Mittwoch und Donnerstag.
Aufgrund von Bauarbeiten an der Langen Straße in Bad Driburg und der damit verbundenen einseitigen Sperrung, werden die Regionalbusse und der Bürgerbus umgeleitet. Die betroffenen Regionalbuslinien S30, R54, R75, R76, 431 und 570 können aufgrund der Bauarbeiten den Bahnhof Bad Driburg bis auf weiteres nicht anfahren. Die genannten Linien verkehren bis voraussichtlich Anfang November nach Baustellenfahrplänen.

Die digitale Version des neuen Fahrplans kann ab sofort unter www.fahr-mit.de abgerufen werden. Die gedruckten Fahrplanhefte werden für die Kreise Paderborn und Höxter ab dem 12.8. in den nph-Centern der Kommunen und in der mobithek am Paderborner Hauptbahnhof zur kostenfreien Mitnahme ausliegen.

Weitere Informationen und generelle Fahrplanauskünfte für Bus & Bahn gibt es in der mobithek und in den nph-Centern oder telefonisch unter 05251 / 29 30 400 und im Internet bei www.fahr-mit.de.



Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 409
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH