Änderungen des Schulverkehrs zum 25.10.2021

12.10.2021

Fahrplananpassungen in den Linienbündeln 1 Delbrück, 2 Bad Lippspringe/Hövelhof und 6 Paderborner Hochfläche nach den Herbstferien

Hövelriege: Umleitungen wegen Baustelle am Bahnübergang
Vom 18. Oktober bis zum 6. November 2021 erfolgt am Bahnübergang in der Ortsdurchfahrt in Hövelriege eine Verbreiterung der Fahrbahn. Diese Baumaßnahme führt zur Sperrung des Bahnübergangs für den KFZ-Verkehr. Deswegen erfolgen in Hövelriege drei Umleitungen von Buslinien:
• Linie 421 Grundschulverkehr Furlbachschule:
Diese Linie fährt die Haltestellen „Detmolder Straße“ und „Alte Poststraße“ an. Die
Haltestellen „Neue Riege“, „Rübbelke“ und „Hövelriege Bahnhof“ können nicht bedient
werden.
• Linie 425 Schulverkehr Hövelhof:
Die Fahrten verkehren analog zur Linie 423 ab/bis Haltestelle „Furlbachschule“. Die folgenden Haltestellen auf der Linie 425 werden nicht bedient: „Neue Riege“, „Rübbelke“ und „Hövelriege Bahnhof“. Schülerinnen und Schüler aus dem Ortskern Hövelriege müssen die Haltestelle „Furlbachschule“ nutzen.
• Linie H3 Stukenbrock - Hövelhof - Staumühle:
Die Fahrten verkehren aus Hövelhof kommend über die Hövelrieger Straße und biegen vor dem Bahnübergang in den Mühlenweg ein. Sie bedienen die Haltestellen „Mühlenweg“, „Emssiedlung“, „Im Rinthe“ und „Tellweg“. Anschließend biegt die H3 rechts in die Detmolder Straße ein und nimmt den Linienweg der Linie 421 und der Linie 425 auf. Die Haltestelle „Furlbachschule“ wird, bis auf ein Fahrtenpaar am Mittag, nicht bedient. Die Gegenrichtung wird entsprechend befahren. Nach der Beendigung der Baumaßnahme ist dieser Fahrweg ab dem 08. November 2021 der Regelweg der Schulfahrten für die H3, da es eine Nachfrage von Schülerinnen und Schüler im Bereich „Im Rinthe“ und „Emssiedlung“ gibt.

Delbrück: Änderungen des Schulverkehrs zum 25.10.2021
Bei den Linien De4.3 und Dy4.3 (Schulverkehr Delbrück) werden die Haltestellen „Beringmeier“, „Neukirch“ und „Klinkerzentrale“ in den Linienweg integriert.
Die morgendliche Fahrt auf der Gesamtschullinie De5.3 (Boke – Delbrück) startet, aus betrieblichen Gründen, acht Minuten früher, um Folgeverspätungen im Grundschulverkehr zu vermeiden.
Die morgendliche Schulfahrt auf der Linie R45 Delbrück – Boke – Anreppen – Bentfeld – Paderborn startet zehn Minuten früher, um besser auf den vorverlegten Schulbeginn am Helene-Weber-Berufskolleg in Paderborn abgestimmt zu sein.
Für Grundschulkinder aus Lippling, die die Grundschule Ostenland besuchen, werden die mittäglichen Rückfahrten auf der Linie 442.1 über Steinhorst hinaus bis nach Lippling verlängert.
Analog zur Linie R45 muss auch die morgendliche Fahrt der Linie 448 von Schöning über Lippling und Ostenland in die Paderborner Kernstadt um elf Minuten vorverlegt werden.
Fünf Minuten früher fährt der Schulbus der Linie R41 (Fahrt 84), von Westenholz nach Schloß Neuhaus zur Haltestelle „An der Kapelle“. Abfahrtzeit neu ist um 06:25 Uhr.

Hövelhof: Änderungen des Schulverkehrs zum 25.10.2021
• Auf Wunsch des Gymnasiums Schloß Neuhaus sowie vieler Eltern erfolgen die Rückfahrten aus Schloß Neuhaus auf der Linie 420.2 nach der 6. Stunde zehn Minuten später. So können die Schülerinnen und Schüler die Haltestelle „Emilie-Rosenthal-Weg“ verlässlich erreichen.
Bad Lippspringe: Änderungen des Schulverkehrs zum 25.10.2021
Einer der Schulbusse der Linie R50 fährt sieben Minuten früher (Beispiel: ab „Bad Lippspringe Stadtmitte“ um 07:04 Uhr anstatt um 07:11 Uhr). So verbessert sich der Anschluss an die Linie 52 an der Haltestelle „Marienloh Mitte“ für Schülerinnen und Schüler, die die Friedrich-Spee-Gesamtschule besuchen.


Bereits seit dem 20. September 2021 verkehrt ein Schulbus der Linie R50 Richtung Horn, Schulzentrum um einige Minuten früher (ab Haltestelle „Bad Lippspringe Stadtmitte“ 06:29 Uhr anstatt um 06:43 Uhr). In diesem Fall wurden allerdings alle betroffenen Schülerinnen und Schüler von den Schulen in Horn direkt informiert.

Zusätzliche beziehungsweise stark veränderte Fahrten wird es im Schulverkehr zwischen Bad Lippspringe und Altenbeken ab dem 25. Oktober 2021 auf der Linie 452 geben. Nach den Herbstferien startet die Schultour auf der Linie 452 ab der Haltestelle „Bad Lippspringe Neuhäuser Weg“ um 07:31 Uhr anstatt wie bisher gegen 06.45 Uhr. Schülerinnen und Schüler aus den nördlichen Siedlungsbereichen von Bad Lippspringe müssen nun umsteigen. Für den ersten Fahrtabschnitt bietet sich unter anderem eine Fahrt auf der Linie R50 an, die an der Haltestelle „Dedinger Heide“ um 07:10 Uhr startet und an der Haltestelle „Neuhäuser Weg“ um 07:22 Uhr ankommt. Aufgrund der Vielzahl von Fahrten auf der Linie R50 gibt es aber auch Verbindungen mit längeren und kürzeren Umsteigezeiten.

Borchen: Änderungen des Schulverkehrs zum 25.10.2021
Auf der Linie 478 Schulverkehr Borchen gibt es auf der morgendlichen Fahrt zur Sekundarschule ab dem 25.10.2021 die Änderung, dass die Haltestelle „Oberdorf“ und nicht mehr die Haltestelle „Rustemeier“ bedient wird. Bei den Rückfahrten aus Borchen gilt das die Haltestelle „Rustemeier“ und nicht „Oberdorf“ angefahren wird. Die Fahrzeiten ändern sich für den übrigen Linienverlauf nicht.

Im Gemeindegebiet Borchen gibt es zudem auf der Linie 479 zwischen Dörenhagen und Borchen im morgendlichen Schulverkehr eine Verbesserung. Durch die Bedienung der Haltestellen „Holtsaut“ und „Siedlung“ in Dörenhagen verkürzen sich am Morgen viele Fußwege für die Schülerinnen und Schüler. Die Haltestelle „Eggeringhausen“ kann nicht mehr bedient werden. Zudem startet die Fahrt zwei Minuten früher an der Haltestelle „Dörenhagen Abzweig“.

Der nph plant für den Herbst zusätzliche Fahrten auf der Linie 480 Paderborn – Dörenhagen. Die abschließende Prüfung hat hier noch nicht stattgefunden. Der nph informiert zeitnah über die Fahrplanänderungen auf dieser Linie.

 
 

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 4034
kntktfhr-mtd