Schienenersatzverkehr auf der RB 85 "Oberweser-Bahn" zwischen dem 22.06. und 07.08.2017

13.04.2017

Schienenersatzverkehr auf der RB 85 "Oberweser-Bahn" zwischen dem 22.06. und 07.08.2017

Aufgrund von Bauarbeiten durch die DB Netz AG ist die Linie RB 85 „Oberweser-Bahn“ in der Zeit vom 22.06. bis 07.08. 2017 (morgens) für die Züge der NordWestBahn komplett gesperrt.

Die Deutsche Bahn AG führt zwischen dem 22.06.2017 bis 07.08.2017 umfangreiche Gleis- und Weichenerneuerungen zwischen Höxter-Ottbergen und Adelebsen durch. Durch die Maßnahme muss der Verkehr der NordWestBahn-Linie RB 85 „Oberweser-Bahn“ (Ottbergen – Göttingen) komplett eingestellt werden. Für die Reisenden wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Die NordWestBahn hat in Abstimmung mit den betroffenen Verkehrsverbünden, der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), dem Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) und der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) ein optimales Schienenersatzkonzept erarbeitet. „Natürlich bedeuten Bauarbeiten und Schienenersatzverkehr immer Einschränkungen für die Reisenden“, erklärt Maik Seete, Sprecher der NordWestBahn. „Mit unserem Ersaztkonzept halten wir die Auswirkungen für unsere Fahrgäste aber so gering wie möglich.“
Zwischen Ottbergen und Göttingen verkehren die Ersatzbusse in der gleichen Taktung wie die regulären Züge der RB 85. Die Fahrtzeit verlängert sich jedoch für die Fahrgäste auf der gesamten Strecke um etwa 70 Minuten. Um die Einschränkungen zu minimieren, halten die Ersatzbusse neben den eigentlichen Ersatzhaltestellen in Bahnhofsnähe auch oft in zentraler Ortslage. Alternativ zu dem Ersatzbus gibt es Zugverbindungen mit der RB 81 über Northeim. Tickets, die nur auf der Strecke Bodenfelde – Göttingen gelten, werden in dieser Zeit auf der Strecke über Northeim anerkannt. „Wir haben bei dem Ersatzkonzept besonderen Wert darauf gelegt, dass die Busse des Schienenersatzverkehrs in Höxter-Ottbergen optimal auf die Züge der Linie RB84/85 aus Richtung Paderborn abgestimmt sind“, so Dr. Ulrich Conradi, Verbandsvorsteher des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL).
Insgesamt finden Gleis- und Weichenerneuerung auf 36 Kilometern statt. Acht Weichen werden erneuert sowie eine neue Brücke für den Bahnverkehr gebaut und eine weitere Brücke mit neuen Brückenbalken versehen.
Die Fahrplanänderungen sind ab sofort in den Onlineauskunftssystemen unter www.fahr-mit.de und www.nordwestbahn.de erhältlich. Im Mai wird außerdem ein Fahrplan mit allen Änderungsfahrplänen von der NordWestBahn zur Verfügung gestellt. Diesen erhalten Sie an allen Vorverkaufsstellen und in den Zügen der NordWestBahn.

Unten stehend finden Sie den Ersatzfahrplan als PDF-Datei.

Anschrift

mobithek
Bahnhofstr. 27
33102 Paderborn

Kontakt

Tel.: 0 5251 - 29 30 400
Fax: 0 5251 - 29 30 409
kntktfhr-mtd

 

fahr mit ist eine Marke der Verbundgesellschaft Paderborn/Höxter mbH